Projekt „Lese- und Schreiblernprozess mit digitalen Medien und digitalen Tafeln“ offiziell eröffnet

Am gestrigen Montag, den 3. November um 8:45 Uhr fand die offizielle Eröffnung des Projekts „Lese- und Schreiblernprozess mit digitalen Medien und digitalen Tafeln“ statt.

Um 8:45 konnte sich Staatssekretärin Frau Dr. Reichrath, OB Roland Henz, Education Manager Smart Technologies Frank Adameit und weitere interessierte in der ersten Klasse von Frau Mirjam Rihm den praktischen Unterrichtseinsatz mit dem Smartboard zeigen lassen.

Danach folgten um 9:30 Grußworte und die Demonstration der erarbeiteten Unterrichtsmaterialien in der Austauschdatenbank des Moodle der GSGTGS Saarlouis durch  Herrn Thielen und Herrn Gros.

Am Ende der gelungenen Eröffnung fand ein allgemeiner Erfahrungsaustausch über das Projekt im Theathersaal der Schule bei Kaffee und Brezeln statt.
Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie im Folgenden:
• Projektdurchführende: (Frau Rihm Klassenlehrerin Klasse 1 GTS)
• Projektadministrator: Herr Thielen (Administrator der GSGTGS Saarlouis)
• Projektleitung: Herr Gros (LPM Saarbrücken)
Frau Rihm wird in ihrem neuen ersten Schuljahr den Unterricht mit digitalen Medien stark in den Vordergrund des Lese-, Schreiblernprozess und erstes Rechnen stellen.
Dabei wird die digitale Tafel von Smartboard von Smart Technologies eine wichtige und zentrale Rolle spielen, da diese die herkömmliche Tafel in starkem Maße ersetzen soll.
Die von ihr in der Smart Notebook Software erarbeiteten Materialien werden allen Lehrern der Schule zur Verfügung gestellt und der Unterricht in Klasse 1 dokumentiert.
Herr Thielen als Administrator ist für die technische Umsetzung und Ausstattung innerhalb der Schule (insbesondere im ersten Schuljahr) an der Schule zuständig.
Herr Gros als Leiter evaluiert den Lernprozess der Schüler und koordiniert das Projekt mit Ministerium und externen Partnern (Smart Technologies).

Und so berichtet der SR1 über das Projekt http://av.sr-online.de/index.php?a=11083 (dieser Beitrag ist nur 2 Wochen lang zu sehen)