Nachhaltigkeit trifft auf Schulgarten

Liebe Eltern,

am 06.03.2020 fällt der Startschuss für die Neugestaltung des Schulgartens. Bei einem ersten Spatenstich im feierlichen Rahmen wird gemeinsam mit den Schülern eine Zeitkapsel mit Briefen der einzelnen Klassen vergraben.

Soweit die Witterungsverhältnisse es zulassen – also immer wenn es nicht regnet – wird das Projekt Schulgarten fortgesetzt (außer an Feiertagen)

mittwochs ​von 15:00 bis 17:00 Uhr
freitags ​von 13:15 bis 16:00 Uhr
samstags ​von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Gerne dürfen sich auch die Kinder an der Errichtung ihres Schulgartens beteiligen. Auch jede einmalige Unterstützung ist willkommen und mit keinerlei Verpflichtung verbunden. Über eine rege Beteiligung freuen wir uns.

Wir starten am Freitag, den 06.03.2020, 13:15 Uhr mit dem Abstechen der Grasnarbe und dem Ausheben der Erde. Jede/r Helfer/Helferin – gerne auch mit eigenem Spaten – ist willkommen.

Jeder, der Interesse hat sich an der Projektgruppe Schulgarten zu beteiligen, ist herzlich willkommen. Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail an thirion@online.de, wenn Sie in den E-Mailverteiler aufgenommen werden möchten. So halte ich Sie gerne auf dem Laufenden.

Eine Kopie der Planung des Schulgartens und des bewilligten Förderantrages hängt in der Schule aus.

Finanziell setzt uns die Fördersumme von 20.000,00 € in die Lage, das Material für die geplanten Maßnahmen zu erwerben. Wir sind aber dringend auf Eigenleistungen und Unterstützung durch Eltern angewiesen. Je mehr Eigenleistung durch Eltern erbracht wird, umso mehr Spielraum haben wir, den Schulgarten mit allen geplanten Details für die Schülerinnen und Schüler zu verwirklichen.

Mit freundlichen Grüßen

Nicole Thirion