Gesunde Ernährung – ein wichtiges Thema

Gesunde Ernährung – Themenunterricht des 1. und 2. Schuljahres

Im März 2016 haben die Klassenstufen 1 und 2 des Ganztagsbereiches das Thema „Gesunde Ernährung“ bearbeitet. Die Schüler aus allen 4 Klassen wurden auf 6 Gruppen aufgeteilt. Jede dieser Kleingruppen hat das Thema auf verschiedenste Weise angepackt. Allen gemeinsam war jedoch, dass Arbeiten, Probieren, Verkosten und Nachdenken über gesunde und ungesunde Lebensmittel. So entstand in 2 Gruppen zum Beispiel ein Brett mit den Schülern bekannten Getränken und ihrem Zuckerinhalt entsprechend auf die Milliliter der Verpackungseinheit. Diese beiden sehr interessanten Schautafeln hängen in Trakt 1 und Trakt 2 jeweils im Erdgeschoss. Schauen Sie mal vorbei und staunen Sie über die Zuckermengen verschiedenster Getränke.

Des Weiteren sind die Gruppen auf den Markt gesunde Lebensmittel einkaufen gegangen, haben Brotgesichter und Kräuterquark hergestellt, Kräuter verschiedenster Art probiert, haben Smoothies gemixt und dabei sind die Schüler nicht selten über ihren Schatten gesprungen und haben etwas probiert, was sie selbst nicht gedacht hätten.

Ein weiteres sehr interessantes Thema war die vegetarische Ernährung. Bei den Fragestellungen warum wir Schweine und Rinder etc. essen und warum wir zum Beispiel keinen Hund essen kam es zu sehr interessanten Diskussionen.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Edeka Chiarello (Metzerstraße / Ecke Industriestraße). Er hat für alle Gruppen in seinem Geschäft die Ernährungsberaterin Frau Ester Lutgen eingeladen (auch Ihr gilt unser besonderer Dank), die mit den Schülern sehr anschaulich und eindrucksvoll das Thema gesunde Ernährung besprochen hat. Am Ende konnten die Schüler sehr genau unterscheiden was in größeren Mengen und was in kleineren Mengen auf einem Teller zu finden sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.